Werden durch die staatlichen Maßnahmen gegen das Coronavirus die katholischen Privatschulen abgewürgt?
Hintergrund

Beschleunigt Corona den Tod der katholischen Schulen?

In Ita­li­en sind durch die Coro­na­kri­se Hun­der­te von katho­li­schen Schu­len in ihrer Exi­stenz bedroht. Dies berich­tet ein Leh­rer, der in der Grund­schu­le des Gene­ral­hau­ses der Lasalle-Brü­­der in der Stadt Rom unter­rich­tet.

An der Schule französischer Schulschwestern in Dakar griff der Vatikan bei der Schulkleidung ein.
Nachrichten

Vatikan interventiert bei Schulkleidung an katholischer Schule

(Dakar) Eine katho­li­sche Schu­le in der sene­ga­le­si­schen Haupt­stadt Dakar hat­te isla­mi­sche Schü­le­rin­nen vom Unter­richt aus­ge­schlos­sen, die sich wei­ger­ten die Ver­schleie­rung abzu­le­gen. Nach einer Inter­ven­ti­on des Vati­kans wur­den die Schü­le­rin­nen wie­der zuge­las­sen.