Fall Barros
Nachrichten

Franziskus greift in Chile weiter durch

(Rom) Papst Franziskus hat zwei weitere chilenische Bischöfe emeritiert. Ihre Zahl steigt damit auf fünf. Die Reinigung nach dem Fall Barros wird fortgesetzt.

Papst Franziskus mit Pfarrer Julio Larrondo in der Pfarrei San Luis Beltran.
Hintergrund

Franziskus macht einen Witz über Jesus und besucht ein Grab

(Santiago de Chile) Für Papst Franziskus hat der letzte Tag seines Chile-Besuches begonnen. Um 11.30 Uhr Ortszeit beginnt auf dem Campus Lobito seine letzte Heilige Messe auf chilenischem Boden. Kurz vor Mitternacht mitteleuropäischer Zeit wird er die peruanische Hauptstadt Lima erreichen. Die erste Etappe in Chile führte ihn, außerhalb des Programms und auf seinen ausdrücklichen