Hexenjagd
Hintergrund

„Der Hexen-Kult in Westeuropa“

Die britische Ägyptologin und Anthropologin Margaret Murray (1863-1963) setzte 1921 mit ihrem Buch „Der Hexen-Kult in Westeuropa“ die These einer gesamteuropäischen, heidnischen, antichristlichen Religion in die Welt. Ausgangspunkt ihrer Überlegung war, eine Erklärung für die „Hexenjagd“ zu finden, die von der Renaissance bis zur Mitte des 17. Jahrhunderts in Teilen Europas stattfand. Die Verfolgung habe

Gustav I. von Schweden
Hintergrund

Hexenprozesse in Schweden

„Es ist bezeichnend, daß Vorstellungen vom ‚Hexensabbat‘ und Satanismus in Schweden erst Überhand nahmen, nachdem das Land zum Protestantismus übergetreten war.“

Das Klischee von der Spanischen und der Römischen Inquisition
Hintergrund

Informationen und Zahlen über die Heilige Inquisition

Die Inquisition insgesamt, die Spanische Inquisition ganz besonders, lassen noch heute erschaudern. Sie gilt als abschreckendes Paradebeispiel einer gnadenlosen Verfolgungsbehörde, die Unschuldige hinrichten ließ. Friedrich Schiller im Don Carlos, Fjodor Dostojewski in Die Brüder Karamasow, Bert Brecht in seinem Leben des Galilei schufen in ihren literarischen Werken mit schriftstellerischer Freiheit das, was man heute Fake