Kein Bild
Nachrichten

Meisner enttäuscht

(Tarsus/ Köln) Der Kölner Kardinal Joachim Meisner ist sehr enttäuscht über Nachrichten aus der türkischen Stadt Tarsus. Nach dem Ende des Paulusjahres sei dort die zwischenzeitlich gelockertere Praxis für Heilige Messen in der Pauluskirche wieder untersagt worden.

Kein Bild
Nachrichten

Diözese Vinh veröffentlicht Fotos von mißhandelten Katholiken im Internet – Vietnams Polizei leugnet Gewaltanwendung gegen Katholiken

(Hanoi) Als Antwort auf die Behauptung der vietnamesischen Behörden, keine Gewalt gegen Katholiken in der Stadt Dong Hoi angewandt zu haben, veröffentlichte die Diözese Vinh nun im Internet Fotos von den Mißhandlungen. Unter den mindestens 100 verletzten Katholiken befinden sich auch zwei Priester. Einer von ihnen wurde schwer verletzt und befindet sich seither im Koma.

Kein Bild
Nachrichten

Die Haltung der Kirche zu den „Erscheinungen“ in Medjugorje

Nachdem Tomislav Vlasic, den der damalige Bischof von Mostar Pavao Zanic als eigentlichen Drahtzieher der „Erscheinungen“ bezeichnete, aus dem Fransikanerorden und dem Klerikerstand austrat dokumentieren wir die Haltung der Kirche zu den „Erscheinungen in Medjugore“. Die Glaubenskongregation verhängte gegen Gegen Tomislav Vlasic Sanktionen, weil gegen ihn Vorwürfe wegen Ungehorsam, Verbreitung von Irrlehren sowie sexueller Umgang

Kein Bild
Nachrichten

Ehepaare, die sich der Wichtigkeit der Kinder bewußt sind und sie verantwortlich erziehen, erfüllen die eigene Berufung und leisten ein der Gesellschaft einen unschätzbaren Dienst

(San José) Die Bischöfe von Costa Rica veröffentlichten eine Verlautbarung zum bevorstehenden „Tag des ungeborenen Lebens“, in der sie daran erinnern daß „das Leben jedes menschlichen Wesens auf absolute Weise vom Moment der Zeugung an geschützt werden muß, da der Mensch das einzige Geschöpf auf der Welt ist, daß Gott um seiner selbst willen ‚wollte’

Kein Bild
Nachrichten

AI setzt sich, wie angekündigt, nun offen für Ermordung von Menschen ein

(London) Amnesty International kämpft nun, wie von der Organisation angekündigt, offen für die Ermordung von Menschen. Mit den üblichen Argumenten der Abtreibungslobbyisten (Inzest- und Vergewaltigungsopfer müßten Abtreibungen ermöglicht werden) greift Amnesty International Nicaragua an. Der Staat hatte in einem demokratischen Gesetzgebungsprozeß im Juli 2008 das Lebensrecht eines jeden Menschen rechtlich eindeutig umgesetzt.

Kein Bild
Nachrichten

Eskalation der Gewalt gegen Christen in Dong Hoi – Jagd auch auf Frauen und Kinder – Priester zusammengeschlagen

(Vinh/ Frankfurt) Im Streit um die Enteignung einer Kircheruine, die nach dem Willen der vietnamesischen Regierung zu einer Kriegsgedenkstätte umfunktioniert werden soll, ist es zwischen dem 20. bis 27. Juli 2009 in der nordvietnamesischen Stadt Dong Hoi zu gewalttätigen Attacken von Polizei und Milizen gegen Gläubige und Priester gekommen. Nachdem Gläubige versucht hatten, ein Zelt

Kein Bild
Nachrichten

Web-Seite zum Priesterjahr

(Vatikan) Der Vatikan hat zum Priesterjahr eine eigene Internetseite freigeschaltet. Unter www.annussacerdotalis.org sind lehramtliche Texte zum Priesteramt, Lebensbilder des heiligen Pfarrers Jean-Marie Vianney von Ars (1786-1859) und anderer bedeutender Geistlicher und Gebete für Priester zu finden. Die Seite wird von der Kleruskongregation betreut. (JF)

Kein Bild
Nachrichten

Chinas Ein-Kind-Politik am Ende? – Schneller Alterungsprozeß zwingt zum Umdenken

(Peking) In der Volksrepublik China forderte erstmals ein Leiter der staatlichen Kommission für Familienplanung Paare auf, mehr Kinder zu zeugen. Die Einladung richtet sich zwar nur an Paare, die eine Erlaubnis für ein zweites Kind besitzen. Der Schritt wird jedoch als Signal gewertet, daß die seit Jahrzehnten betriebene Ein-Kind-Politik gescheitert ist. Hintergrund des Vorstoßes ist

Kein Bild
Nachrichten

Petition Vaticanum II gescheitert

(München) Die Petition Vaticanum II, die nach Angaben der Initiatoren von 54.104 Menschen weltweit unterschrieben worden sein soll, ist gescheitert. Die vatikanische Glaubenskongregation ist nicht bereit, Petition und Unterschriften entgegenzunehmen und hierüber mit den Initiatoren zu sprechen, heißt es in einer Pressemitteilung. Zu den Initiatoren der Initiative zählten die bekannten Dauerkritiker von Kirche und Vatikan

Kein Bild
Nachrichten

Zypries: Weiterer Angriff auf Ehe und Familie

(Berlin) „Das Kindeswohl ist in Regenbogenfamilien genauso gewahrt wie in anderen Familienformen“, erklärte die Bundesjustizministerin (SPD) am heutigen Donnerstag laut einem Bericht der Tageszeitung Die Welt. Adoptivkinder homosexueller Paare entwickelten sich in ihrer Persönlichkeit sowie schulisch und beruflich positiv und „genauso gut wie Kinder aus heterosexuellen Beziehungen“. Zypries forderte weiter, Deutschland müsse das europäische Adoptionsübereinkommen