Kein Bild
Nachrichten

Meisner enttäuscht

(Tarsus/ Köln) Der Köl­ner Kar­di­nal Joa­chim Meis­ner ist sehr ent­täuscht über Nach­rich­ten aus der tür­ki­schen Stadt Tar­sus. Nach dem Ende des Pau­lus­jah­res sei dort die zwi­schen­zeit­lich gelocker­te­re Pra­xis für Hei­li­ge Mes­sen in der Pau­lus­kir­che wie­der unter­sagt wor­den.

Kein Bild
Nachrichten

Diözese Vinh veröffentlicht Fotos von mißhandelten Katholiken im Internet — Vietnams Polizei leugnet Gewaltanwendung gegen Katholiken

(Hanoi) Als Ant­wort auf die Behaup­tung der viet­na­me­si­schen Behör­den, kei­ne Gewalt gegen Katho­li­ken in der Stadt Dong Hoi ange­wandt zu haben, ver­öf­fent­lich­te die Diö­ze­se Vinh nun im Inter­net Fotos von den Miß­hand­lun­gen. Unter den min­de­stens 100 ver­letz­ten Katho­li­ken befin­den sich auch zwei Prie­ster. Einer von ihnen wur­de schwer ver­letzt und befin­det sich seit­her im Koma.

Kein Bild
Nachrichten

Die Haltung der Kirche zu den „Erscheinungen“ in Medjugorje

Nach­dem Tomis­lav Vla­sic, den der dama­li­ge Bischof von Mostar Pavao Zanic als eigent­li­chen Draht­zie­her der „Erschei­nun­gen“ bezeich­ne­te, aus dem Fran­si­ka­ner­or­den und dem Kle­ri­ker­stand aus­trat doku­men­tie­ren wir die Hal­tung der Kir­che zu den „Erschei­nun­gen in Med­jugore“. Die Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on ver­häng­te gegen Gegen Tomis­lav Vla­sic Sank­tio­nen, weil gegen ihn Vor­wür­fe wegen Unge­hor­sam, Ver­brei­tung von Irr­leh­ren sowie sexu­el­ler Umgang

Kein Bild
Nachrichten

Ehepaare, die sich der Wichtigkeit der Kinder bewußt sind und sie verantwortlich erziehen, erfüllen die eigene Berufung und leisten ein der Gesellschaft einen unschätzbaren Dienst

(San José) Die Bischö­fe von Costa Rica ver­öf­fent­lich­ten eine Ver­laut­ba­rung zum bevor­ste­hen­den „Tag des unge­bo­re­nen Lebens“, in der sie dar­an erin­nern daß „das Leben jedes mensch­li­chen Wesens auf abso­lu­te Wei­se vom Moment der Zeu­gung an geschützt wer­den muß, da der Mensch das ein­zi­ge Geschöpf auf der Welt ist, daß Gott um sei­ner selbst wil­len ‚woll­te’

Kein Bild
Nachrichten

AI setzt sich, wie angekündigt, nun offen für Ermordung von Menschen ein

(Lon­don) Amnes­ty Inter­na­tio­nal kämpft nun, wie von der Orga­ni­sa­ti­on ange­kün­digt, offen für die Ermor­dung von Men­schen. Mit den übli­chen Argu­men­ten der Abtrei­bungs­lob­by­isten (Inzest- und Ver­ge­wal­ti­gungs­op­fer müß­ten Abtrei­bun­gen ermög­licht wer­den) greift Amnes­ty Inter­na­tio­nal Nica­ra­gua an. Der Staat hat­te in einem demo­kra­ti­schen Gesetz­ge­bungs­pro­zeß im Juli 2008 das Lebens­recht eines jeden Men­schen recht­lich ein­deu­tig umge­setzt.

Kein Bild
Nachrichten

Eskalation der Gewalt gegen Christen in Dong Hoi — Jagd auch auf Frauen und Kinder – Priester zusammengeschlagen

(Vinh/ Frank­furt) Im Streit um die Ent­eig­nung einer Kir­che­rui­ne, die nach dem Wil­len der viet­na­me­si­schen Regie­rung zu einer Kriegs­ge­denk­stät­te umfunk­tio­niert wer­den soll, ist es zwi­schen dem 20. bis 27. Juli 2009 in der nord­viet­na­me­si­schen Stadt Dong Hoi zu gewalt­tä­ti­gen Attacken von Poli­zei und Mili­zen gegen Gläu­bi­ge und Prie­ster gekom­men. Nach­dem Gläu­bi­ge ver­sucht hat­ten, ein Zelt

Kein Bild
Nachrichten

Web-Seite zum Priesterjahr

(Vati­kan) Der Vati­kan hat zum Prie­ster­jahr eine eige­ne Inter­net­sei­te frei­ge­schal­tet. Unter www.annussacerdotalis.org sind lehr­amt­li­che Tex­te zum Prie­ster­amt, Lebens­bil­der des hei­li­gen Pfar­rers Jean-Marie Vian­ney von Ars (1786–1859) und ande­rer bedeu­ten­der Geist­li­cher und Gebe­te für Prie­ster zu fin­den. Die Sei­te wird von der Kle­rus­kon­gre­ga­ti­on betreut. (JF)

Kein Bild
Nachrichten

Chinas Ein-Kind-Politik am Ende? – Schneller Alterungsprozeß zwingt zum Umdenken

(Peking) In der Volks­re­pu­blik Chi­na for­der­te erst­mals ein Lei­ter der staat­li­chen Kom­mis­si­on für Fami­li­en­pla­nung Paa­re auf, mehr Kin­der zu zeu­gen. Die Ein­la­dung rich­tet sich zwar nur an Paa­re, die eine Erlaub­nis für ein zwei­tes Kind besit­zen. Der Schritt wird jedoch als Signal gewer­tet, daß die seit Jahr­zehn­ten betrie­be­ne Ein-Kind-Poli­­tik geschei­tert ist. Hin­ter­grund des Vor­sto­ßes ist

Kein Bild
Nachrichten

Petition Vaticanum II gescheitert

(Mün­chen) Die Peti­ti­on Vati­ca­num II, die nach Anga­ben der Initia­to­ren von 54.104 Men­schen welt­weit unter­schrie­ben wor­den sein soll, ist geschei­tert. Die vati­ka­ni­sche Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on ist nicht bereit, Peti­ti­on und Unter­schrif­ten ent­ge­gen­zu­neh­men und hier­über mit den Initia­to­ren zu spre­chen, heißt es in einer Pres­se­mit­tei­lung. Zu den Initia­to­ren der Initia­ti­ve zähl­ten die bekann­ten Dau­er­kri­ti­ker von Kir­che und Vati­kan

Kein Bild
Nachrichten

Zypries: Weiterer Angriff auf Ehe und Familie

(Ber­lin) „Das Kin­des­wohl ist in Regen­bo­gen­fa­mi­li­en genau­so gewahrt wie in ande­ren Fami­li­en­for­men“, erklär­te die Bun­des­ju­stiz­mi­ni­ste­rin (SPD) am heu­ti­gen Don­ners­tag laut einem Bericht der Tages­zei­tung Die Welt. Adop­tiv­kin­der homo­se­xu­el­ler Paa­re ent­wickel­ten sich in ihrer Per­sön­lich­keit sowie schu­lisch und beruf­lich posi­tiv und „genau­so gut wie Kin­der aus hete­ro­se­xu­el­len Bezie­hun­gen“. Zypries for­der­te wei­ter, Deutsch­land müs­se das euro­päi­sche Adop­ti­ons­über­ein­kom­men