Petition Vaticanum II gescheitert

(Mün­chen) Die Peti­ti­on Vati­ca­num II, die nach Anga­ben der Initia­to­ren von 54.104 Men­schen welt­weit unter­schrie­ben wor­den sein soll, ist geschei­tert. Die vati­ka­ni­sche Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on ist nicht bereit, Peti­ti­on und Unter­schrif­ten ent­ge­gen­zu­neh­men und hier­über mit den Initia­to­ren zu spre­chen, heißt es in einer Pres­se­mit­tei­lung. Zu den Initia­to­ren der Initia­ti­ve zähl­ten die bekann­ten Dau­er­kri­ti­ker von Kir­che und Vati­kan wie die „Kir­chen­volks­be­we­gung“ Wir sind Kir­che Deutsch­land sowie die „Platt­form“ Wir sind Kir­che aus Öster­reich.

(JF)