Am 19. Februar erfolgte in Brasilia eine Priesterweihe für das Institut du Bon Pasteur.
Liturgie & Tradition

Freud und Leid beim Institut du Bon Pasteur in Brasilien

(Bra­si­lia) Leid und Freu­de ste­hen oft nahe bei­ein­an­der. Das erlebt der­zeit das Insti­tut du Bon Pasteur in Bra­si­li­en. Kurz vor Weih­nach­ten wur­de das Insti­tut vom Erz­bi­schof von Curi­ti­ba vor die Tür gesetzt. Am ver­gan­ge­nen Sams­tag wur­de ein Dia­kon des Insti­tuts in Bra­si­li­en vom bra­si­lia­ni­schen Mili­tär­bi­schof zum Prie­ster geweiht.

Pater Thiago Bonifácio vom Institut du Bon Pasteur und die von ihm betreuten Gläubigen im Erzbistum Curitiba haben keinen Ort mehr, um das heilige Meßopfer darzubringen. "Eines aber ist sicher: Wir werden nicht aufgeben".
Liturgie & Tradition

„Wir werden die Ehre unseres Herrn verteidigen, indem wir den heiligen, alten und ehrwürdigen Ritus der Messe verteidigen“

(Bra­si­lia) Das Insti­tut du Bon Pasteur (IBP) war vor Weih­nach­ten vom Orts­bi­schof Msgr. José Antô­nio Per­uz­zo vor dem Hin­ter­grund des Motu pro­prio Tra­di­tio­nis custo­des aus dem Erz­bis­tum Curi­ti­ba in Bra­si­li­en buch­stäb­lich hin­aus­ge­wor­fen wor­den. Der Distrikts­obe­re des Insti­tuts für Latein­ame­ri­ka reagier­te am 21. Dezem­ber mit einer Stel­lung­nah­me. Nun wand­te sich auch P. Thia­go Boni­fá­cio IBP, der

Der Meßort des Instituts du Bon Pasteur im Erzbistum Curitiba. Das Bild zeigt P. Thiago in der Weihnachtszeit vor einem Jahr.
Liturgie & Tradition

Erzbischof setzt Institut du Bon Pasteur vor die Tür

(Bra­si­lia) Der Erz­bi­schof von Curi­ti­ba in Bra­si­li­en hat dem alt­ri­tu­el­len Insti­tut du Bon Pasteur (IBP) die Aus­übung des prie­ster­li­chen Dien­stes in sei­nem Erz­bis­tum unter­sagt. Die­se Art von Krea­ti­vi­tät dürf­te Papst Fran­zis­kus gefal­len. Die Gläu­bi­gen aber sind entsetzt.