Der Priester Jose Antonio Molina wurde von einem staatlichen Gericht rehabilitiert. Von Papst Franziskus wurde er aber „unwiderruflich“ a divinis suspendiert.
Nachrichten

Sexueller Mißbrauch: Beschuldigter Priester ist unschuldig

(San Sal­va­dor) Nach einem drei­jäh­ri­gen Lei­dens­weg wur­de der sal­va­do­ria­ni­sche Prie­ster Jose Anto­nio Moli­na von einem staat­li­chen Gericht von der Ankla­ge des sexu­el­len Miß­brauchs Min­der­jäh­ri­ger frei­ge­spro­chen. Der Anklä­ger gestand, alles frei erfun­den zu haben, um dem Prie­ster zu scha­den. Papst Fran­zis­kus hat den Prie­ster in der Zwi­schen­zeit aber „unwi­der­r­ruf­lich“ a divi­nis vom Prie­ster­tum sus­pen­diert, was jede

Heiligsprechung von Oscar Romero 2018 in El Salvador durch Papst Franziskus? Diese Nachricht wurde zunächst auf der Facebook-Seite von Kardinal Rosa Chavez verbreitet, dann gelöscht. Der Kardinal bestreitet, die "Quelle" der Information gewesen zu sein.
Hintergrund

Spricht Papst Franziskus Oscar Romero 2018 heilig? Das „Dementi“ eines Kardinals

(Rom/San Sal­va­dor) Am Wochen­en­de ver­öf­fent­lich­te Kar­di­nal Gre­go­rio Rosa Cha­vez von El Sal­va­dor auf sei­ner Face­­book-Sei­­te die Nach­richt, daß Papst Fran­zis­kus 2018 das zen­tral­ame­ri­ka­ni­sche Land besu­chen wird, um Erz­bi­schof Oscar Rome­ro hei­lig­zu­spre­chen. Eben­so schnell erfolg­te aller­dings ein Rück­zie­her durch den Kar­di­nal.