Die "intellektuelle Biographie" über die Lehrmeister, die das Denken von Papst Franziskus geprägt haben. Ein Buch mit Stärken, Schwächen und einigen Lücken.
Forum

Die Lehrmeister von Papst Franziskus

Von Sandro Magister* Nach den vielen narrativen Biographien über Papst Franziskus liegt nun die erste vor, die sich zurecht mit dem Titel einer „intellektuellen Biographie“ schmückt. Ihr Autor, Massimo Borghesi, ist Professor der Moralphilosophie an der Universität Perugia und steht Jorge Mario Bergoglio sehr nahe, und das schon lange bevor er zum Papst gewählt wurde.

Léon Bloy, "katholischer Bohemien" oder "Zwillingskristall von Diamant und Kot" (Ernst Jünger)?
Forum

LÉON BLOY – Der undankbare Bettler – Abschreckendes Vorbild für die Befreiungstheologie

Von Endre A. Bárdossy* Neuerdings hört man hie und da Bemerkungen, Rezensionen, Halbsätze und Halbwahrheiten über Léon Bloy, meistens hochachtungsvoll wie vor einem Säulenheiligen. Dank Bergoglio, dem lateinamerikanischen Papst mit Gespür für alles, was gut inszeniert werden kann, avancierte Bloy zu einem „Anwalt der Armen“ in der Pose wie es unter Befreiungstheologen geziemend ist: Er