Kein Bild
Nachrichten

Linksradikale machen gegen einen geplanten Uni-Besuch des Papstes mobil

(Rom) Ein am kommenden Donnerstag geplanter Besuch des Papstes in der größten römischen Universität La Sapienza wird von linken Studentengruppen voraussichtlich mit lauter Musik gestört werden. Das kündigen sie zumindest an. Aus anderen Universitätsstädten werden dazu Studenten als Priester und Klosterfrauen verkleidet anreisen. Es wird eine Reihe „antiklerikaler Veranstaltungen“ geben, um gegen die Einflußnahme des