Virtuelle Neujahrsbotschaft von Papst Franhzisksu aus dem Apostolischen Palast.
Nachrichten

Die erste Erscheinung des Papstes im neuen Jahr 2021

(Rom) Am Sil­ve­ster­abend sag­te Papst Fran­zis­kus wegen Ischi­as­schmer­zen die Teil­nah­me an der Ersten Ves­per des Hoch­fe­stes der Got­tes­mut­ter Maria und am Te Deum ab. Am Neu­jahrs­tag wur­de auch sei­ne Zele­bra­ti­on der hei­li­gen Mes­se gestri­chen. Den­noch folg­te am 1. Janu­ar sein erstes Erschei­nen im neu­en Jahr 2021.

Die Restaurierungsarbeiten in der Sala di Costantino brachten die Bestätigung.
Nachrichten

Raffael im Apostolischen Palast wiederentdeckt — „Weit höhere Qualität“

(Rom) Die Restau­rie­rungs­ar­bei­ten in der Sala di Costan­ti­no der Stan­zen des Raf­fa­el brach­ten die lang erwar­te­te Bestä­ti­gung: Die weib­li­chen Alle­go­rien der Freund­schaft und der Gerech­tig­keit sind Wer­ke des gro­ßen Raffaels.