Street Art und Urheberrechte? Diese Frage beschäftigt demnächst die Gerichte.
Nachrichten

Vatikanische Briefmarke wird zum Gerichtsfall

(Rom) Mau­ro Oli­vie­ri, der Direk­tor des Vati­ka­ni­schen Phil­ate­li­schen und Numis­ma­ti­schen Amtes, war in Rom mit dem Motor­rad unter­wegs, als ihm ein klei­ner Mural, eine Wand­ma­le­rei, am Stra­ßen­rand auf­fiel. Es zeig­te den Auf­er­stan­de­nen und ist dem Bild des deut­schen Kunst­ma­lers Hein­rich Hof­mann (1824–1911) nach­emp­fun­den. Oli­vie­ri hielt an und foto­gra­fier­te den Mural. Die Sache hat nun ein