Trotz Traditionis custodes wurde die Zelebration eines Pontifikalamtes im überlieferten Ritus im Petersdom erlaubt. Ob auch die Corona-Maßnahmen die Wallfahrt möglich machen, ist noch nicht sicher.
Liturgie & Tradition

Wallfahrt Populus Summorum Pontificum nach Rom findet statt

(Rom) Sie fin­det statt: Die dies­jäh­ri­ge Inter­na­tio­na­le Wall­fahrt Popu­lus Summorum Pon­ti­fi­cum nach Rom wird, wie geplant, vom 23.–25. Okto­ber statt­fin­den. Durch das Motu pro­prio Tra­di­tio­nis custo­des war die Pro­zes­si­on zum Grab des Apo­stels Petrus und das Pon­ti­fi­kal­amt im Peters­dom in Fra­ge gestellt. „Nach vie­len Aben­teu­ern und vie­len Unge­wiß­hei­ten“ wur­de die hei­li­ge Mes­se von den zustän­di­gen

Papst Franziskus warnte die Vorsitzenden der europäischen Bischofskonferenzen vor einem "Restaurationismus", der in Mode sei, der aber "uns alle tötet".
Nachrichten

Papst Franziskus warnt vor einer „Restauration“

(Rom) Papst Fran­zis­kus zele­brier­te gestern nach­mit­tag eine Mes­se im Peters­dom für die Teil­neh­mer der Voll­ver­samm­lung des Rats der euro­päi­schen Bischofs­kon­fe­ren­zen (CCEE). In sei­ner kur­zen Pre­digt warn­te Fran­zis­kus vor einer „Restau­ra­ti­on“.

Erzbischof Carlo Maria Viganò spricht von "zwei Fronten", an denen Papst Franziskus gegen den überlieferten Ritus kämpfe.
Liturgie & Tradition

Erzbischof Viganò zu Traditionis custodes: „Unmöglich, daß Bergoglio sich der Konsequenzen nicht bewußt ist“

Ende August wur­de ein aus­führ­li­ches Inter­view mit Erz­bi­schof Car­lo Maria Viganò, dem ehe­ma­li­gen Apo­sto­li­schen Nun­ti­us in den USA, auf­ge­zeich­net. Nun wird es in 18 kur­zen Tei­len zu eben­so vie­len behan­del­ten The­men von Urbi et Orbi Com­mu­ni­ca­ti­ons ver­öf­fent­licht. Urbi et Orbi Com­mu­ni­ca­ti­ons gehört zu dem seit 1993 von Robert Moy­ni­han her­aus­ge­ge­be­nen US-Monats­­ma­­ga­­zin Insi­de the Vati­can, das 2007

Griff unter die Gürtellinie: Erzbischof Jason Gordon von Port of Spain hält Corona-Skeptiker für dumm und abergläubisch, einige würden sich sogar bereichern wollen.
Liturgie & Tradition

Erzbischof meint: Impf-Skeptiker seien dumm und abergläubisch

Dem Phä­no­men der Mas­sen­psy­cho­se, die um die Coro­­na-Imp­­fung erzeugt wird, kön­nen sich auch eini­ge Bischö­fe nicht ent­zie­hen. Erz­bi­schof Ruwa’i­chi von Dar­es­sa­lam ver­langt von sei­nen Prie­stern, sich imp­fen zu las­sen. Der Erz­bi­schof von Port of Spain will alle ihm anver­trau­ten Gläu­bi­gen zur Imp­fung treiben.

Warum spielt Papst Franziskus mit der Menschheit? Der Papst beim Tischfußball am Rande der heutigen Generalaudienz.
Nachrichten

Papst Franziskus der Impf-Propagandist

(Rom) Papst Fran­zis­kus setzt sei­nen Ein­satz als Bot­schaf­ter der glo­ba­len Impf­kam­pa­gne fort. Die ita­lie­ni­schen Pres­se­agen­tur Aska­news berich­te­te bereits gestern über die unmit­tel­bar bevor­ste­hen­de Ver­öf­fent­li­chung einer Video­bot­schaft, mit der Fran­zis­kus die Men­schen „mora­lisch“ auf­for­dert, sich gegen das Coro­na­vi­rus imp­fen zu las­sen. Heu­te wur­de das Video publi­ziert. Dar­in wird die geball­te Kraft der Kir­che, zumin­dest des Teils

Das Video vom Papst für den Monat August 2021: Beten für die Erneuerung der Kirche durch die Gnade und Kraft vom Heiligen Geist – aber ohne Tradition.
Nachrichten

Das Video vom Papst: „Erneuerung“ durch den Heiligen Geist – ohne Tradition?

(Rom) Heu­te nimmt Papst Fran­zis­kus die Gene­ral­au­di­en­zen wie­der auf. Unter­des­sen wur­de auch „Das Video vom Papst“ für den Monat August ver­öf­fent­licht. Es steht unter dem Mot­to „Die Kir­che auf dem Weg“. Das damit ver­bun­de­ne Gebets­an­lie­gen lau­tet: „Beten wir für die Kir­che. Sie möge vom Hei­li­gen Geist die Gna­de und Kraft erlan­gen, sich selbst im Licht

Hintergrund

Vatikan nimmt im Impf-Gleichschritt Kampf gegen „Fake News“ auf

Ein wei­te­rer empör­ter Ein­spruch von Mar­tha Bur­ger* Die Impf-Fana­­ti­­ker gehen um, seit Bill Gates im Früh­jahr 2020 hell­se­he­risch ver­kün­de­te, daß „nur“ ein Impf­stoff uns ret­ten kön­ne – und sie gehen auch im Vati­kan um. Am Don­ners­tag fand in Rom ein Inter­na­tio­na­ler Run­der Tisch zu Covid-19 und Imp­fen statt. Das Ergeb­nis wur­de gestern bekannt­ge­ge­ben: Der Hei­li­ge