Papst Franziskus wird im September vor den USA Kuba besuchen

Papst Franziskus wird im September Kuba besuchen
Papst Fran­zis­kus wird im Sep­tem­ber Kuba besu­chen

(Rom) Papst Fran­zis­kus wird Kuba im Rah­men sei­ner USA-Rei­se im kom­men­den Sep­tem­ber besu­chen. Dies gab Vati­kan­spre­cher Pater Fede­r­i­co Lom­bar­di heu­te vor­mit­tag bekannt.

Lom­bar­di sag­te wörtlich:„Ich kann bestä­ti­gen, daß der Hei­li­ge Vater, von den staa­li­chen Behör­den und den Bischö­fen Kubas ein­ge­la­den, ent­schie­den hat, auf die­ser Insel eine Etap­pe ein­zu­le­gen, bevor er in die USA reist.“

Der Besuch auf Kuba wird ein The­ma der Begeg­nung mit US-Prä­si­dent Barack Oba­ma im Wei­ßen Haus sein, die für den 23. Sep­tem­ber vor­ge­se­hen ist, eben­so wie eine Rede des Pap­stes vor den Ver­ein­ten Natio­nen.

Der Besuch in den USA wird mit der Teil­nah­me des Pap­stes am Welt­fa­mi­li­en­tag in Phil­adel­phia abge­schlos­sen.

Text: Giu­sep­pe Nar­di
Bild: Info­Va­ti­ca­na

1 Kommentar

  1. Papst nach Kuba
    Die­se fata­le Lust, an die Rän­der zu gehen. Dass Kuba damals nahe dar­an war, durch die Sta­tio­nie­rung sowjet-rus­si­scher Atom­ra­ke­ten die Welt in den Abgrund zu stür­zen, scheint ver­ge­ben und ver­ges­sen.

Kommentare sind deaktiviert.