Wear the Veil Day 2014 — US-Initiative zum Tragen des Schleiers in der Kirche

Schleier in der Liturgie
Schlei­er in der Liturgie

(Washing­ton) Die Latin Mass Socie­ty in den USA und Kana­da wirbt zum bevor­ste­hen­den Hoch­fest der ohne Erb­sün­de emp­fan­ge­nen Jung­frau und Got­tes­mut­ter Maria am 8. Dezem­ber zum drit­ten Mal für einen „Tag des Schlei­ers“. Die Initia­ti­ve Wear the Veil Day 2014 lädt Mäd­chen und Frau­en ein, bei der Hei­li­gen Lit­ur­gie einen Schlei­er zu tragen.

Die Car­di­nal New­man Socie­ty unter­stützt die Initia­ti­ve der Latin Mass Socie­ty, um beson­ders an katho­li­schen Gym­na­si­en und Hoch­schu­len für den Wear the Veil Day zu wer­ben. Das Hoch­fest Mariä Emp­fäng­nis sei ein beson­ders geeig­ne­ter Anlaß dafür, da mit der ohne Erb­sün­de emp­fan­ge­nen Jung­frau und Got­tes­mut­ter das „neue Mensch­sein“ (Bene­dikt XVI.) sei­nen Anfang genom­men hat.

Frauen trugen traditionell einen Schleier aus Ehrfurcht und ahmten darin Maria nach

Frau­en tru­gen tra­di­tio­nell einen Schlei­er, wenn sie eine Kir­che als hei­li­gen Ort betra­ten. Der Schlei­er war Aus­druck der Ehr­furcht, indem sie die Jung­frau und Got­tes­mut­ter Maria dar­in nach­ahm­ten, heißt es in einer beglei­ten­den Erklä­rung der Latin Mass Socie­ty. Obwohl in den ver­gan­ge­nen Jahr­zehn­ten das Tra­gen des Schlei­ers in wei­ten Tei­len der Kir­che abge­kom­men ist, sei in den letz­ten Jah­ren ein Wie­der­auf­le­ben die­ser Pra­xis zu ver­zeich­nen. „Die Latin Mass Socie­ty lädt alle Frau­en am kom­men­den Mon­tag zur Teil­ha­be an die­ser Tra­di­ti­on ein.“

In den ersten bei­den Jah­ren wur­de die Initia­ti­ve vor allem von Stu­den­ten des Bel­mont Abbey Col­le­ge, der Fran­ciscan Uni­ver­si­ty of Steu­ben­vil­le und der John Paul the Gre­at Catho­lic Uni­ver­si­ty unter­stützt. In die­sem Jahr wol­len sich auch Stu­den­ten der Uni­ver­si­ty of North Caro­li­na beteiligen.

Die Initia­ti­ve will das geist­li­che Leben stär­ken, so Tay­lor Flana­gan vom Bel­mont Abbey Col­le­ge. „Vie­le wis­sen gar nichts von die­ser wun­der­ba­ren Tra­di­ti­on, einen Schlei­er in der Kir­che zu tra­gen“, dabei för­de­re es das geist­li­che Leben und las­se damit Anteil haben an der gren­zen­lo­sen Gnade.

Die Latin Mass Socie­ty (LMS) in den USA und Kana­da wur­de 2012 von Stu­den­ten gegrün­det. Im sel­ben Jahr lud sie zum ersten Wear the Veil Day ein. Ziel der Gesell­schaft ist die För­de­rung des geist­li­chen Lebens der Mit­glie­der und die Evan­ge­li­sie­rung durch die Tra­di­ti­on. Aus die­sem Grund för­dert die LMS die Zele­bra­ti­on der hei­li­gen Lit­ur­gie im über­lie­fer­ten Ritus.

 

Text: Giu­sep­pe Nardi
Bild: Latin Mass Society

Print Friendly, PDF & Email