Sales-Oblaten machen Rückzieher

Katholisches.info berich­te­te am 2. Juli über die Rebel­len­prie­ster P. Georg Dinau­er OSFS und P. Seba­sti­an Leit­ner OSFS aus Öster­reich. In dem Arti­kel wur­den die beschrie­be­nen Miß­brauch­s­ta­ten der bei­den Patres durch ent­spre­chend ein­ge­füg­te Links bild­lich doku­men­tiert. Das ursprüng­lich auf den Link „Sto­la im Gay-Look“ zuge­ord­ne­te Bild, das P. Leit­ner mit regen­bo­gen­far­be­ner Sto­la zeig­te, wur­de offen­sicht­lich vom oder auf Ver­an­las­sung des Ordens gelöscht und durch eine Gra­fik des hei­li­gen Franz von Sales ersetzt.

Text: Joseph M. Baum­gart­ner

3 Kommentare

  1. Voll­tref­fer!
    Ein Para­de­bei­spiel für die Erbärm­lich­keit in dem Umgang mit moder­ni­sti­schem Unfug.
    Erst wird Unsinn und Ket­ze­ri­sches en mas­se pro­du­ziert, natür­lich tole­riert und nicht sel­ten auch sti­mu­liert und beschützt; wenn es dann breit öffent­lich gemacht wird, wird erst geschwie­gen und von nichts gewußt, und zuglei­cher­zeit in pani­scher Hek­tik intern alles vom Web ent­fernt, als Papier in den Reiß­wolf gewor­fen und durch Rechts­an­wäl­te bean­stan­det um eine tota­le dam­na­tio memo­riae zu bewir­ken.
    Das ist in den heu­ti­gen Zei­ten tech­nisch unmög­lich.
    Ver­ges­sen wird von die­sen Her­ren daß die Neue­van­ge­li­sie­rung nur gelin­gen kann durch Selek­ti­on des Per­so­nals und Qua­li­tät des mis­sio­na­ri­schen Inhalts.
    Das war schon in der 2. Hälf­te des 19. Jahr­hun­derts bekannt- die Moder­ni­sten lie­fern seit 50 Jahr kon­ti­nu­ier­lich den beweis der Rich­tig­keit die­ser The­se durch das Gegen­teil zu tun mit kata­stro­fa­lem Resul­tat.
    Das ist kei­ne Eccle­sia mili­tans, daß ist eher wie ein auf­ge­deck­tes Mäu­sen­nest mit in allen Rich­tun­gen weg­sprin­gen­den ängst­li­chen Nagern.

  2. Es scheint bei den Sale­sia­nern aber auch wirk­lich ganz unter­schied­li­che Spi­ri­tua­li­tä­ten zu geben.
    Einer­seits Prie­ster in wun­der­ba­ren alten Kaseln und dann der Regen­bor­gen­typ, der es noch nciht mal nötig hat, über die Albe ein Mess­ge­wand zu zie­hen.
    Wir wol­len ein­fach hof­fen, dass die katho­li­sche Frak­ti­on sich durch­setzt!

Kommentare sind deaktiviert.