Kein Bild
Liturgie & Tradition

Die neuen Bischöfe von Papst Franziskus? Zynisches Verbot der Alten Messe aus „Sorge um das Seelenheil“

(New York) Michael Olson, der neue Bischof von Fort Worth im US-Bundesstaat Texas untersagte als eine seiner ersten Amtshandlungen die Zelebration der Heiligen Messe im überlieferten Ritus am Fisher More College, wie Rorate Caeli berichtet. In einem zynischen Schreiben vom 24. Februar wird das Verbot damit begründet, daß die Heilige Messe in der außerordentlichen Form

Kein Bild
Nachrichten

Kardinal Kasper: Vom „Mißbrauch der Sakramente“ und der „Absurdität“ keine Frauen in Spitzenpositionen zu haben

(Rom) Kardinal Walter Kasper ist durch seine von Papst Franziskus gewollte Rede vor dem Kardinalskollegium zu den wiederverheiratet Geschiedenen in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit gerückt. Nun sprach sich der Kardinal in einem Interview mit der italienischen katholischen Tageszeitung Avvenire dafür aus, die Leitung von Päpstlichen Räten Frauen zu übertragen: „An der Kurie gibt es zu

Kein Bild
Hintergrund

Kardinal Kasper und die „vergessenen“ Märtyrer: Johannes der Täufer, Thomas Morus und John Fisher

(Rom) Die von Papst Franziskus ins Herz der Kirche, bis in die höchsten Hierarchien hineingetragene Diskussion über das Ehesakrament und eine faktische Aufweichung der Unauflöslichkeit der Ehe erschüttert die Kirche. Folgt man den Worten von Kardinal Walter Kasper, dem der Papst mit großem Wohlwollen und offenkundiger Zustimmung das Privileg der Richtungsvorgabe überließ, dann ist ein

Kein Bild
Liturgie & Tradition

Sollen Franziskaner der Immakulata in Kapuzinerorden eingegliedert werden?

(Rom) Sollen die Franziskaner der Immakulata als eigenständiger Orden aufgelöst und in den Kapuzinerorden eingegliedert werden? Dieses Gerücht macht im Internet die Runde. Vigiliae Alexandrinae beruft sich auf eine „sichere Quelle in Deutschland“. Demnach soll ein Plan in Ausarbeitung sein, die Franziskaner der Immakulata zwangsweise in den Kapuzinerorden zu integrieren und damit den von Pater

Kein Bild
Nachrichten

Wirre Ideen eines „christlichen“ Ministers – Vom Herzen Jesu zur Homo-Adoption

(Wien) Auf die Frage, was Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter unter einer „katholischen Ehe“ verstehe, antwortete der erst seit Dezember 2013 amtierende österreichische Bundesminister: „Meine Frau und ich sind kirchlich verheiratet, haben zwei Kinder – das ist alles. Das heißt nicht, dass ich ein altmodisches Familienverständnis habe. … Leider ist das Kinderbetreuungssystem bei uns im Vergleich zu

Kein Bild
Hintergrund

Sandro Magister: Katholische Kirche auf dem Weg ins Dhimmi-System?

(Rom) Eigentliches Konzil und Medienkonzil: wiederholt sich dieselbe Dualität bei der bevorstehenden Bischofssynode zur Familie? Nur mit dem Unterschied, daß es diesmal vom Papst und der höchsten kirchlichen Hierarchie sogar gewollt scheint. Der Vatikanist Sandro Magister analysiert die jüngste Entwicklung der Katholischen Kirche und geht dabei weit über die Bischofssynode und die sich abzeichnenden Einschnitte