Mariathon – Weltweiter marianischer Marathon von Radio Maria (Radio Horeb)

Mariathon marianischer Marathon auf allen Radiostationen von Radio Maria(Mai­land) „Hel­fen wir der Mut­ter­got­tes uns zu hel­fen“ lau­te­te das Mot­to des Mari­a­thon, der vom 10.–12. Mai von der World Fami­ly of Radio Maria ver­an­stal­tet wird. Der Mari­a­thon ver­steht sich als welt­wei­ter Gebets­ma­ra­thon, der zur (Neu)Evangelisierung von allen in der Radio­welt­fa­mi­lie zusam­men­ge­schlos­se­nen Radio­sen­dern gleich­zei­tig aus­ge­strahlt wird. Radio Maria ist das größ­te katho­li­sche Radio­netz­werk der Welt.

Radio Maria hat­te sei­nen Ursprung 1988 als klei­ner Pfarr­sen­der im nord­ita­lie­ni­schen Erba. Unter der geist­li­chen Lei­tung des Pia­ri­sten­pa­ters Livio Fon­za­ga und der Geschäfts­füh­rung von Ema­nue­le Fer­ra­rio erfolg­te inner­halb weni­ger Jah­re die flä­chen­decken­de Aus­deh­nung in Ita­li­en. Anschlie­ßend wur­de das Erfolgs­re­zept katho­li­scher Radio­ar­beit auch in ande­re Län­der expor­tiert. Im deut­schen Sprach­raum gehö­ren Radio Hor­eb (Deutsch­land), Radio Maria Öster­reich, Radio Maria Süd­ti­rol und Radio Maria Deutsch­schweiz dem Zusam­men­schluß an. Der­zeit zählt Radio Maria 66 Radio­sen­der in 59 Staa­ten auf allen fünf Kon­ti­nen­ten, Ten­denz stei­gend.

In elf wei­te­ren Staa­ten gibt es Pro­jek­te, Radio Maria auf­zu­bau­en. Der Mari­a­thon 2013 will die­se Pro­jek­te vor­stel­len und bewer­ben: „Das Wort des Herrn ver­brei­ten bedeu­tet auch, unse­ren Brü­dern in Not unauf­hör­lich kon­kre­te und effi­zi­en­te Hil­fe zu bie­ten.“ In Euro­pa sol­len Radio Maria Irland und Radio Maria Lett­land auf­ge­baut wer­den. In Asi­en Radio Maria Indi­en und Radio Maria Macao (als erster Stütz­punkt in der Volks­re­pu­blik Chi­na), in Ame­ri­ka: Radio Maria Hai­ti und in Afri­ka: Radio Maria Äqua­to­ri­al­gui­nea, Radio Maria Libe­ria, Radio Maria Mali, Radio Maria Nige­ria, Radio Maria Gui­nea und Radio Maria Mada­gas­kar.

Text: Giu­sep­pe Nar­di
Bild: mariathon.org

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.