Vom 25.-27. Februar findet in Rom eine Studientagung zur Amazonassynode statt.
Nachrichten

Vatikanische Studientagung zur Amazonassynode

(Rom) Das Gene­ral­se­kre­ta­ri­at der Bischofs­syn­ode, das von Kar­di­nal Loren­zo Bal­dis­se­ri, einem engen Ver­trau­ten von Papst Fran­zis­kus, gelei­tet wird, orga­ni­siert in den kom­men­den Tagen mit Blick auf die Ama­zo­nas­syn­ode in Rom eine Stu­di­en­ta­gung.

Die Wurzeln der Kirchenkrise
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Die Wurzeln der Kirchenkrise und ihre Heilmittel

(Rom) Am Sams­tag, 23. Juni, fand in Rom eine Stu­di­en­ta­gung zum The­ma „Die Wur­zeln der Kir­chen­kri­se“ statt. Orga­ni­siert wur­de sie von der Stif­tung Lepan­to, deren Vor­sit­zen­der der bekann­te katho­li­sche Intel­lek­tu­el­le und Histo­ri­ker Rober­to de Mattei ist. Der Gene­ral­obe­re der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X (FSSPX), Mgr. Ber­nard Fel­lay, über­mit­tel­te eine aus­führ­li­che Bot­schaft, die sich mit dem

Kein Bild
Nachrichten

Studientagung zum Turiner Grabtuch

(Rom) Am 7. Mai 2009 fin­det an der Päpst­li­chen Uni­ver­si­tät Regi­na Apo­sto­lo­rum in Rom eine Stu­di­en­ta­gung zum Turi­ner Grab­tuch statt. Dabei wer­den drei Buch­neu­erschei­nun­gen zum The­ma vor­ge­stellt. Es han­delt sich um die Titel: Das Grab­tuch zwi­schen Wis­sen­schaft und Glau­be (La Sin­do­ne tra sci­en­za e fede), Der Mann des Grab­tuchs (L’uomo del­la Sin­do­ne) und Das Turi­ner