Piusbruderschaft
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Die „argentinische“ Lösung für die Piusbruderschaft

(Eco­ne) In Eco­ne im Wal­lis ende­te am ver­gan­ge­nen Sams­tag, dem 21. Juli das Gene­ral­ka­pi­tel der Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X.  Dabei wur­de eine neue Gene­ral­lei­tung gewählt, wobei der „argen­ti­ni­sche“ Weg ein­ge­schla­gen wur­de.