Der Pressesaal des vatikanischen Presseamtes.
Hintergrund

Kommende Woche werden die neuen Vatikansprecher ernannt

(Rom) Bei der Neu­be­set­zung der Stel­le des Vati­kan­spre­chers wird es ernst. Katholisches.info berich­te­te bereits am 21. Juni. Nun kün­dig­te auch das pro­gres­si­ve Nach­rich­ten­por­tal Reli­gi­on Digi­tal an, daß in der kom­men­den Woche der inte­ri­mi­sti­sche Vati­kan­spre­cher Ales­san­dro Gisot­ti den Stab wei­ter­ge­ben wird.

Don Ivan Maffeis
Nachrichten

Der neue Vatikansprecher – Ernennung steht „unmittelbar“ bevor

(Rom) Seit dem Rück­tritt des Vati­kan­spre­chers Greg Bur­ke und sei­ner Stell­ver­tre­te­rin ist das Amt unbe­setzt. Pro­vi­so­risch nimmt die Auf­ga­ben seit­her Ales­san­dro Gisot­ti war. In Rom wur­de zuletzt über die lan­ge Dau­er die­ses Pro­vi­so­ri­ums gestaunt. Nun scheint sich eine Neu­be­set­zung abzu­zeich­nen. Und es könn­te schnell gehen.