Midsommar – der Film, der die heidnische Zukunft als Horror zeigt.
Hintergrund

Midsommar – ein Blick in die heidnische Zukunft

„Mid­som­mar“ ist ein Hor­ror­film, um genau zu sein, wird er in der Fach­spra­che Myste­­ry-Hor­ror genannt. Regie und Dreh­buch stam­men von Ari Aster. Der New Yor­ker erzählt den Greu­el von einem Euro­pa, das sich vom Chri­sten­tum abge­wen­det und in das Hei­den­tum zurück­ge­fal­len ist. Der Film zeigt, wie die Gesell­schaft in einen regel­rech­ten Hor­ror ein­taucht. Sex ist