Kein Bild
Forum

Trennung der Christenheit ist tiefer als angenommen – siehe Lebensschutz

Vom 4. bis 9. September tagte im rumänischen Sibiu, dem Siebenbürger Hermannstadt, die Dritte Europäische Ökumenische Versammlung (EÖV3). Mehr als 2000 Delegierte der katholischen Kirche, der autokephalen orthodoxen Kirchen und zahlreicher Gemeinschaften der Reformation trafen sich nach Basel 1989 und Graz 1997 ein weiteres Mal zur ökumenischen Bestandsaufnahme. Insgesamt waren, wie die Veranstalter betonten, 140

Kein Bild
Forum

Das Abbruch-Unternehmen wird schöngeredet

In eigener Sache Unsere ehemalige Autorin Felicitas Küble fordert durch Schreiben ihres Rechtsanwalts, daß ihre in Katholisches erschienenen Beiträge gelöscht werden. Die Beiträge wurden Katholisches zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Eine Verpflichtung zur Löschung besteht nach unserer Auffassung und nach gängiger Rechtspraxis nicht. Nach reiflicher Abwägung hat sich die Redaktion dennoch entschieden, die Beiträge zu

Kein Bild
Forum

Fünf Punkte für eine „Kultur des Todes" – Warum die Erdbestattung empfehlenswert bleibt

In eigener Sache Unsere ehemalige Autorin Felicitas Küble fordert durch Schreiben ihres Rechtsanwalts, daß ihre in Katholisches erschienenen Beiträge gelöscht werden. Die Beiträge wurden Katholisches zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Eine Verpflichtung zur Löschung besteht nach unserer Auffassung und nach gängiger Rechtspraxis nicht. Nach reiflicher Abwägung hat sich die Redaktion dennoch entschieden, die Beiträge zu

Kein Bild
Forum

Priesterbruderschaft St. Pius X. erfreut und enttäuscht

von Jens Falk P. Franz Schmidberger, Distriktoberer in Deutschland, verdeutlicht im Mitteilungsblatt (Oktoberausgabe) der Priesterbruderschaft St. Pius X. die Krise der Kirche und den Standpunkt der Bruderschaft im innerkirchlichen Konflikt zwischen dem Vatikan und ihr. Zunächst einmal ist die Priesterbruderschaft höchst erfreut über das Motu proprio Summorum Pontificum vom 7. Juli und feiert zum Dank

Kein Bild
Forum

Der Anti-Pastorale Prozeß frißt unsere Priester

In eigener Sache Unsere ehemalige Autorin Felicitas Küble fordert durch Schreiben ihres Rechtsanwalts, daß ihre in Katholisches erschienenen Beiträge gelöscht werden. Die Beiträge wurden Katholisches zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Eine Verpflichtung zur Löschung besteht nach unserer Auffassung und nach gängiger Rechtspraxis nicht. Nach reiflicher Abwägung hat sich die Redaktion dennoch entschieden, die Beiträge zu

Kein Bild
Forum

Groß ist die Diana – religiöser Promikult

von Michaela Koller Die Promihysterie um die vor rund zehn Jahren tödlich verunglückte englische Prinzessin Diana nimmt kein Ende. In diesen Tagen ist ihr Gesicht wieder auf allen Zeitungskästen zu sehen, zumal ihrer Todesursache erneut gerichtlich nachgegangen wird. Rund 15 Millionen Euro soll diese Untersuchung den britischen Steuerzahler kosten, der sich oftmals nicht einmal persönlich

Kein Bild
Forum

Auch der Papst verurteilt Psychotechniken in der Pastoral

von Rudolf Willeke Bei den Ad-Limina-Besuchen der deutschen Bischöfe in Rom im November letzten Jahres hat Papst Benedikt XVI. den katholischen Oberhirten eine ganze Reihe von Ermahnungen für die praktische Seelsorge mit auf den Heimweg gegeben. u.a. erklärte er mit der ganzen Autorität seines Lehramtes, daß „Gruppendynamische Rollenspiele, Selbsterfahrungsgruppen und andere psychologische Experimente mit Menschen“

Kein Bild
Forum

Eine Erlaubnis, keine Verpflichtung – Zur Verbindlichkeit kirchlich anerkannter Erscheinungen am Beispiel von La Salette

In eigener Sache Unsere ehemalige Autorin Felicitas Küble fordert durch Schreiben ihres Rechtsanwalts, daß ihre in Katholisches erschienenen Beiträge gelöscht werden. Die Beiträge wurden Katholisches zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Eine Verpflichtung zur Löschung besteht nach unserer Auffassung und nach gängiger Rechtspraxis nicht. Nach reiflicher Abwägung hat sich die Redaktion dennoch entschieden, die Beiträge zu

Kein Bild
Forum

Der Reichtum der klassischen Liturgie – Zur Kritik am Motu Proprio „Summorum Pontificum“ des Papstes

von Aloysius Winter Den Wortlaut der Texte zu verstehen bedeutet nicht, das abgrundtiefe Geheimnis durchschaut zu haben. Bild: Martin Huhs Nachdem ich vor vier Jahren den bischöflichen Auftrag erhalten hatte, sog. Indultmessen im klassischen Ritus nach dem Meßbuch Johannes XXIII. von 1962 zu zelebrieren, habe ich diesen Ritus neu entdecken dürfen, den ich bereits bei

Kein Bild
Forum

Wer Abtreibung erlaubt und fördert, wird früher oder später Euthanasie erlauben und fördern

Gastbeitrag von Andreas Kirchmair Modell eines Embryos in der 12 Woche. Bild: Der Durchblick Am 3.9.07 haben über 50 österreichische Lebensschützer ein Manifest veröffentlicht. In diesem wandten sie sich gemeinsam mit Gleichgesinnten und Organisationen aus insgesamt sechs Ländern an den Papst und baten ihn anläßlich seines bevorstehenden Besuchs um Stärkung im Einsatz für die ungeborenen