Priesterweihen der Petrusbruderschaft in Lincoln (USA)

(Washing­ton) Am Sams­tag, den 1. Juni wer­den fünf Dia­ko­ne der Prie­ster­bru­der­schaft St. Petrus zu Prie­stern geweiht. Die fünf Dia­ko­ne wur­den am Prie­ster­se­mi­nar Unse­rer Lie­ben Frau von Gau­da­lu­pe der Petrus­bru­der­schaft in Den­ton im US-Bun­des­staat Nebras­ka aus­ge­bil­det. Die Prie­ster­wei­he spen­det Bischof James Con­ley von Lin­coln (Nebras­ka) in der Kath­dra­le der Diö­ze­se. Das Ereig­nis wird direkt im Inter­net auf der Sei­te Livemass.net über­tra­gen (10 Uhr Orts­zeit, 17 Uhr Mit­tel­eu­ro­päi­sche Zeit).
Der sech­ste Kan­di­dat des Wei­he­jahr­gangs wird am 22. Juni in sei­ner Hei­mat Ita­li­en geweiht. Die Wei­he fin­det in der von der Petrus­bru­der­schaft in Rom betreu­ten Kir­che San­tis­si­ma Tri­ni­ta dei Pel­le­gri­ni statt. Die Prie­ster­wei­he wird der Päpst­li­che Almo­se­ni­er und frü­he­re Sekre­tär der Päpst­li­chen Kom­mis­si­on Eccle­sia Dei, Kuri­en­erz­bi­schof Gui­do Poz­zo, spenden.

Print Friendly, PDF & Email