Junge traditionsverbundene Benediktinerinnen veröffentlichen CD mit Adventsgesängen

(New York) Die Schwe­stern eines Bene­dik­ti­ne­rin­nen­klo­sters in den USA haben eine CD mit Advents­lie­dern auf­ge­nom­men. Die Gemein­schaft ist jung und die Schwe­stern strah­len Freu­de im Glau­ben aus. Sie tra­gen ihr Orden­s­kleid bewußt, neh­men ihr Klo­ster­le­ben ernst und pfle­gen die über­lie­fer­te Form des Römi­schen Ritus. Sie gehen nicht auf Kon­zert­tour­nee, weil sie die Sta­bi­li­tas loci ein­hal­ten, und eben­so­we­nig auf die Stra­ße, um für zwei­fel­haf­te Anlie­gen zu demon­strie­ren, wie die Schwe­stern der in die Jah­re gekom­me­nen, rom­fer­nen Lea­dership Con­fe­rence of Women Reli­gious.

Es han­delt sich um die Non­nen des Prio­rats Unse­rer Lie­ben Frau von Ephe­sus von Kan­sas City im US-Bun­des­staat Mis­sou­ri. Sie gehö­ren den Bene­dik­ti­ne­rin­nen Mari­ens, Köni­gin der Apo­stel an, einer jun­gen und stark wach­sen­den tra­di­ti­ons­ver­bun­de­nen Ordens­ge­mein­schaft. Mit der neu­en Musik-CD Advent at Ephe­sus wol­len die Schwe­stern auf das Geburts­fest Jesu Chri­sti hin­füh­ren. Die CD mit gre­go­ria­ni­schen Gesän­gen und volks­tüm­li­chen Advents­lie­dern ist ab 20. Novem­ber erhält­lich.

Es han­delt sich bereits um die drit­te CD-Auf­nah­me: 2009 erschien Christ­mas at Epehsus (Weih­nach­ten in Ephe­sus) und 2011 Mari­an Hymns at Ephe­sus (Mari­en­ge­sän­ge in Ephe­sus).

Text: Giu­sep­pe Nar­di
Bil­der: Bene­dik­ti­ne­rin­nen Mari­ens