Priesterbruderschaft St. Pius X. mit neuer Kirche in Zürich

(Zürich) Die Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X., die in Alt­stet­ten seit 1986 die Christ­kö­nigs­ka­pel­le Im Strup­pen 11 führ­te, zieht nach Schlie­ren. Laut der Lim­mat­ta­ler Zei­tung hat die Bru­der­schaft an der Rohr­stra­sse 7 im Zel­gli­quar­tier ihre neue Kir­che für Zürich eröff­net. Sie erwarb die Lie­gen­schaft von einer neu­apo­sto­li­schen Gemein­de, die mit der neu­apo­sto­li­schen Gemein­de Die­ti­kon fusio­nier­te.

(LS)