Kirchenmusikkomponist Anton Geng Hui verstorben

(Peking) Der Kir­chen­mu­sik­kom­po­nist Anton Geng Hui ist tot. Wie die Agen­tur Fides am Don­ners­tag berich­tet, ver­starb Geng am Wochen­en­de im Alter von 70 Jah­ren. Er kom­po­nier­te zahl­rei­che Kir­chen­lie­der auf Grund­la­ge der chi­ne­si­schen Musik­tra­di­ti­on und galt in Chi­na als bekann­te­ster Kir­chen­mu­sik­kom­po­nist der ver­gan­ge­nen 30 Jah­re. Geng hat­te seit 1995 Kir­chen­mu­sik am Prie­ster­se­mi­nar „San Gio­van­ni da Mon­te­cor­vi­no“ in der Pro­vinz Shanxi gelehrt. Zudem war er Diri­gent des Cho­res der Kathe­dra­le von Tai Yuan.

(Fides)