Die katholische „Tradition“ in der Tschechischen Republik

(Prag) Anläß­lich der Pasto­ral­rei­se Bene­dikts XVI. im Sep­tem­ber 2009 in die Tsche­chi­sche Repu­blik beton­te die Pres­se, daß der Papst das „am mei­sten säku­la­ri­sier­te Land Euro­pas“ besu­che. Die histo­ri­schen Grün­de dafür sind viel­fäl­tig und rei­chen zurück bis in die Hus­si­ten­krie­ge des 15. Jahr­hun­derts.  Wäh­rend im Gebiet Mäh­rens der katho­li­sche Glau­ben stär­ker ver­an­kert blieb und leben­di­ger ist, war es in Böh­men vor allem der Natio­na­lis­mus, der das Chri­sten­tum zurück­dräng­te, auf den direkt die jahr­zehn­te­lan­ge Herr­schaft des athe­isti­schen Kom­mu­nis­mus folg­te.

Die Sei­te Mes­sa in Lati­no bie­tet einen Über­blick über die aktu­el­le Anwen­dung des Motu pro­prio Summorum Pon­ti­fi­cum in Tsche­chi­en.

Die Hei­li­ge Mes­se in der außer­or­dent­li­chen Form des römi­schen Ritus wird regel­mä­ßig (min­de­stens ein­mal im Monat) in fol­gen­den Städ­ten und Orten gefei­ert: Prag, Brünn,  Bud­weis, Pil­sen, Olmütz, Leit­me­ritz, Sasau, Ostrau, Rat­tay, The­re­si­en­stadt-Pot­schapl an der Elbe, Hoch­stadt an der Iser, Hor­schitz­ka, Hro­now, Frie­deck-Mistek, und Scha­ra­titz.

Die Prie­ster­bru­der­schaft St. Pius X betreut davon die Städ­te und Orte Prag, Brünn und Frie­deck-Mistek. In Brünn wer­den wöchent­lich drei Hei­li­ge Mes­sen gefei­ert, in Prag und Fr཭dek-Mà­­stek zwei Mal im Monat. Die Nie­der­las­sung der Pius­bru­der­schaft in Brünn könn­te dem­nächst zu einem Prio­rat aus­ge­baut wer­den.

Bis­her zele­brier­te der Bischof von Leit­me­ritz, Msgr. Jan Baxant, die Eucha­ri­stie­fei­er im alten Ritus. Die ande­ren Bischö­fe behin­dern die Umset­zung des Motu pro­prio mehr als sie zu för­dern. In der Tsche­chi­schen Repu­blik scheint es der­zeit kei­ne Eccle­sia-Dei-Gemein­schaf­ten zu geben. Zusam­men mit der Nie­der­las­sung der Pius­bru­der­schaft wirkt in Brünn auch ein Fran­zis­ka­ner­pa­ter, der wäh­rend der kom­mu­ni­sti­schen Herr­schaft ver­folgt wur­de.

(Messainlatino/GN, Bild: flickr.com/Svedek)