Kein Bild
Nachrichten

Pallottiner gründen deutschsprachiges Pallotti-Institut

(Val­len­dar) Die Pal­lot­ti­ner in Deutsch­land, Öster­reich und der Schweiz haben gemein­sam mit den Pal­lot­ti­ne­rin­nen und pal­lot­ti­ni­schen Lai­en­grup­pie­run­gen am gest­ri­gen Mon­tag im Rah­men eines Stu­di­en­tags an der Phi­­lo­­so­­phisch-Theo­­lo­­gi­­schen Hoch­schu­le (PTHV) in Val­len­dar das deutsch­spra­chi­ge Pal­­lo­t­­ti-Insti­­tut gegrün­det. Ange­glie­dert an die theo­lo­gi­sche Fakul­tät der Hoch­schu­le gehört es künf­tig zu des­sen Auf­ga­be, das gei­sti­ge Erbe des hei­li­gen Vin­zenz Pal­lot­tis

Kein Bild
Nachrichten

In Neuseeland fand erstmals ein „Marsch für das Leben“ statt — Demonstranten fordern Verbot der Abtreibungspille RU 486

(Christ­church) In Neu­see­land enga­gie­ren sich Bür­ger des Lan­des für den Lebens­schutz. Wie ein­hei­mi­sche Quel­len berich­ten, fand in den ver­gan­ge­nen Tagen in Christ­church — der dritt­größ­ten Stadt des Lan­des — erst­ma­lig ein so genann­ter „Marsch für das Leben“ statt. Ins­ge­samt 300 Chri­sten und Mit­glie­der von Pro-Life-Orga­­ni­­sa­­ti­o­­nen nah­men an der Kund­ge­bung teil, die bei vie­len Pas­san­ten auf

Kein Bild
Nachrichten

Indien: Junger Katholik stirbt auf Flucht vor radikalen Hindus – „Christliche Minderheit soll ausgelöscht werden“

(Neu Delhi) Ein jun­ger Katho­lik, Amit Gil­bert, ertrank in einem Brun­nen, als er vor einer Hor­de radi­ka­ler Hin­dus flüch­te­te, die ein Gebets­tref­fen im Bun­des­staat Mad­hya Pra­de­sh über­fal­len hat­te. Die Hin­­du-Nati­o­­na­­li­­sten ver­letz­ten beim Angriff zahl­rei­che Katho­li­ken, drei sogar schwer. Die Attacke erfolg­te am 17. Aprili in der Ort­schaft Sali­ya in der Nähe von Betul. Der ört­li­che

Kein Bild
Nachrichten

Vor 15 Jahren Mord an Schwester Rani Maria – Mörder bekehrte sich zum Christentum

(Neu Delhi) Pater Che­ri­an, Pres­se­spre­cher der indi­schen Diö­ze­se Indo­re und Direk­tor der Cari­tas, erin­nert an Schwe­ster Rani Maria, jener uner­müd­li­chen Zeug­nis für das Evan­ge­li­um, die vor 15 Jah­ren ermor­det wur­de. Der Prie­ster hat­te die Ordens­frau bei ihrer huma­ni­tä­ren Arbeit beglei­tet und nach ihrem Tod Doku­men­te und Zeug­nis­se für ihre Selig­spre­chung gesam­melt. „Ihr Lebens­bei­spiel und ihr

Kein Bild
Nachrichten

Exorzismus und Befreiungsgebet – 5. Kurs an der Hochschule Regina Apostolorum

(Rom) Heu­te beginnt in Rom an der Päpst­li­chen Hoch­schu­le Regi­na Apo­sto­lo­rum der 5. Kurs über „Exor­zis­mus und Befrei­ungs­ge­bet“. Der Kurs dau­ert bis Sams­tag, 24. April und wird von der Hoch­schu­le in Zusam­men­ar­beit mit dem GRIS, einer Stu­di­en­grup­pe für sozio­­­lo­­gisch-reli­­­giö­­se Fra­ge orga­ni­siert. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an Prie­ster, Ordens­leu­te und Lai­en, wie die Pres­se­agen­tur SIR berich­tet,

Kein Bild
Nachrichten

Spanien: Katholische Ärzte kritisieren die Politik der Geburtenkontrolle

(Madrid) Katho­li­sche Geburts­hel­fer der Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­ti­on Mater Care Inter­na­tio­nal (MCI) for­dern mehr Auf­merk­sam­keit für vor­ge­burt­li­che Unter­su­chun­gen und mehr qua­li­fi­zier­te Ärz­te für Ent­bin­dun­gen in den Ent­wick­lungs­län­dern anstel­le von mehr Maß­nah­men zur Gebur­ten­kon­trol­le. Dies­be­züg­lich erklär­te der Geburts­hel­fer und Vor­sit­zen­de des MCI, Robert Wal­ley, daß man tau­sen­de Dol­lar für Pro­gram­me zur Gebur­ten­re­ge­lung aus­ge­be und nur einen klei­nen Teil davon

Kein Bild
Nachrichten

Papst zelebriert ad orientem

(Vati­kan) Am Don­ners­tag zele­brier­te Papst Bene­dikt XVI. die Hei­li­ge Mes­se mit den Mit­glie­dern der Päpst­li­chen Bibel­kom­mis­si­on ad ori­en­tem. Die Hei­li­ge Mes­se fand im Vati­kan in der Pau­li­ni­schen Kapel­le des Apo­sto­li­schen Pala­stes statt. Am 10. April hin­ge­gen zele­brier­te der Weih­bi­schof von Vac (Wait­zen) in Ungarn erst­mals seit der Lit­ur­gie­re­form ein Pon­ti­fi­ka­les Hoch­amt im alten Ritus. Das

Kein Bild
Nachrichten

Millionen Katholiken gratulieren Papst Benedikt XVI.

(Rom) Mil­lio­nen Katho­li­ken welt­weit gra­tu­lie­ren Papst Bene­dikt XVI. zum Geburts­tag und ver­trau­en ihn in ihren Gebe­ten in ganz beson­de­rer Wei­se Gott an. Mit dem Geden­ken an den 83. Geburts­tag begann heu­te in allen katho­li­schen Diö­ze­sen der Welt auch der Dank für die ersten fünf Jah­re sei­nes Pon­ti­fi­kats. Am 19. April 2005 wur­de Bene­dikt XVI. im

Kein Bild
Nachrichten

Bischof Richard Williamson verurteilt

(Regens­burg) Der wegen Holo­­caust-Ver­­har­m­­lo­­sung ange­klag­te bri­ti­sche Bischof Richard Wil­liam­son (FSSPX) soll 10.000 Euro Stra­fe wegen Volks­ver­het­zung zah­len. Ober­staats­an­walt Edgar Zach hat­te im Pro­zeß vor dem Regens­bur­ger Amts­ge­richt eine Stra­fe von 12.000 Euro ver­langt. Wil­liam­son rei­ste zur Ver­hand­lung nicht an. Die drei als Zeu­gen gela­de­nen Fern­seh­jour­na­li­sten aus Schwe­den blie­ben eben­falls der Ver­hand­lung fern. Die Justi­zia­rin des

Kein Bild
Nachrichten

Volksrepublik China Msgr. Matthias Du Jiang offiziell als Bischof von Bameng eingesetzt

(Hong Kong) Mit wel­chen Schwie­rig­kei­ten die Kir­che in der Volks­re­pu­blik Chi­na tag­täg­lich kon­fron­tiert ist, ver­deut­lich die offi­zi­el­le Amts­ein­füh­rung von Msgr. Mat­thi­as Du Jiang, Jahr­gang 1962, als Bischof der Diö­ze­se Bameng. Der aus der Inne­ren Mon­go­lei stam­men­de Prä­lat wur­de bereits 2004 mit Zustim­mung des Hei­li­gen Stuhls zum Bischof geweiht. Die kom­mu­ni­sti­schen Behör­den ver­wei­ger­ten ihm jedoch die