Kein Bild
Nachrichten

Italien: Neugewählte Gouverneure blockieren Ausgabe von RU486

(Turin) Der neugewählte Gouverneur der norditalienischen Region Piemont, Roberto Cota (Lega Nord), kündigte als erste Amtshandlung an, die Ausgabe und Anwendung der Abtreibungspille RU486 (Mifegyne) zu blockieren. Der Vatikan zeigt sich erleichtert darüber. Das bisher linksregierte Piemont unter der Führung von Mercedes Bresso (Linksdemokraten) hatte gegen die Widerstände der katholischen Kirche und der Lebensrechtsbewegung als

Kein Bild
Nachrichten

Türkischer Rechtsanwalt beantragt Anerkennung des Genozids an Armeniern und Strafprozeß gegen Talaat Pascha

(Ankara) Ein großer Schritt in die richtige Richtung bzw. ein „schockierender Vorgang“, wie die Zeitung Türkhaber aus Ankara meldete. Dort hat der prominente Anwalt Bendal Celil Ezman beim zuständigen Zweiten Unteren Gericht ein Strafverfahren gegen Talaat Pascha wegen Völkermords, die Anerkennung des Genozids an den Armeniern und die Entfernung des Denkmals für den ehemaligen Provinzgouverneur

Kein Bild
Nachrichten

GfV: Die Türkei ist nicht reif für Europa!

(Göttingen) Die Gesellschaft für bedrohte Völker weist in einer neuen Kampange auf die Verfolgung von Minderheiten hin und stellt fest, daß die Türkei nicht reif für Europa ist. „Doch unter uns leben auch etwa 800.000 Kurden und über 200.000 Angehörige der religiösen Minderheiten: assyro-aramäische Christen, Armenier und Yeziden. Ihr Schicksal zeigt die Kehrseite des NATO-Staates