Vietnam: Keine Kirche für Katholiken

(Hanoi/ Loan Lyhat) Die vietnamesische Polizei im zentralvietnamesischen Ort Loan Lyhat baute eine fast drei Meter hohe Mauer, um Katholiken davon abzuhalten, ihre Kirche zu betreten. Quellen der örtlichen Kirchen zu Folge hatten etwa 400 Gläubige versucht, den Bau aufzuhalten. Die örtliche Polizei hielt die Demonstranten mit Gewalt davon ab, das Kirchengebäude, zu dem auch eine Schule gehört, zu erreichen. Die örtliche Regierung habe schon lange versucht, die religiöse Erziehung in der Schule einzuschränken, so der Priester der Gemeinde, Pater Paul Ngo Thanh Son. Die Gemeinde Loan Ly zählt etwa 800 Mitglieder.

(Ucan/ RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*