Gregorianisches Proprium für den alten Usus

(Chi­ca­go) Die US-ame­ri­ka­ni­sche Inter­net­sei­te des Insti­tuts Chri­stus König und Hoher­prie­ster hat ein neu­es Pro­jekt gestar­tet, wel­ches das gre­go­ria­ni­sche Pro­pri­um für die außer­or­dent­li­che Form des römi­schen Ritus als PDF-Datei bereit­stel­len soll. Zahl­rei­che Doku­men­te – alle im DIN-A4-For­mat – sind bereits online.

Der Vor­teil liegt dar­in, daß die Doku­men­te nicht eine simp­le Kopie aus einem alten Gra­dua­le oder Liber Usua­lis sind, son­dern die Nota­tio­nen kom­plett neu gesetzt wur­den. Die Nota­tio­nen basie­ren auf dem „Liber Usua­lis 801“ aus dem Jah­re 1961.

(Mar­tin Bür­ger)