Benediktinerkloster von Nursia feiert Liturgie in „beiden Formen des einen römischen Ritus“

iWappen

(Nor­cia) Zum zwei­ten Jah­res­tag des Motu pro­prio Summorum Pon­ti­fi­cum (7. Juli) von Papst Bene­dikt XVI. hat die päpst­li­che Kom­mis­si­on Eccle­sia Dei das Bene­dik­ti­ner­klo­ster von Nur­sia in Mit­tel­ita­li­en um ein „beson­de­res Apo­sto­lat“ gebe­ten, näm­lich die Fei­er der Hei­li­gen Mes­se „in utro­que usu“, also sowohl in der ordent­li­chen als auch in der außer­or­dent­li­chen Form des römi­schen Ritus, „in Zusam­men­ar­beit mit dem Hei­li­gen Stuhl und in Ein­heit mit dem Diö­ze­san­bi­schof“, wie es im Schrei­ben der Kom­mis­si­on an die Mön­che von Nur­sia heißt, das von Kar­di­nal Cas­tril­lon Hoyos unter­zeich­net ist.

Das Schrei­ben wur­de von den Mön­chen der jun­gen bene­dik­ti­ni­schen Gemein­schaft bekannt­ge­ge­ben, die im Jahr 2000 das Klo­ster am Geburts­ort ihres Grün­ders, des hei­li­gen Bene­dikt von Nur­sia, wie­der­be­leb­ten. Die Bekannt­ga­be wur­de von einer erklä­ren­den Note des Pri­ors Dom Cas­si­an Fol­som beglei­tet.

Die­ser teilt dar­in mit, daß die Mön­che ab Mit­te Juli täg­lich das gesun­ge­ne Kon­vent­amt auf­zeich­nen und im MP3-For­mat im Inter­net ver­öf­fent­li­chen wer­den, um auch auf die­se Wei­se Gläu­bi­ge wie Nicht-Gläu­bi­ge an die hei­li­ge Lit­ur­gie her­an­zu­füh­ren.

Das „beson­de­re Apo­sto­lat“, um das der Hei­li­ge Stuhl die Mönchs­ge­mein­schaft gebe­ten hat, ist ein Zei­chen für die akti­ve För­de­rung eines gedeih­li­chen Mit­ein­an­ders des alten und des neu­en Ritus, wie es Papst Bene­dikt XVI. immer gewünscht habe mit dem Ziel, daß sich bei­de gegen­sei­tig befruch­ten.

So heißt es im Schrei­ben der Kom­mis­si­on Eccle­sia Dei an die Mön­che, daß die Zele­bra­ti­on in den bei­den For­men des einen römi­schen Ritus die Ein­heit der Kir­che för­dern sol­le. Die Hei­li­ge Mes­se kön­ne nie Zei­chen der Spal­tung inner­halb der­sel­ben einen, hei­li­gen, katho­li­schen und apo­sto­li­schen Kir­che sein.

Der Brief von Eccle­sia Dei stammt vom 21. April, wur­de aber erst jetzt der Öffent­lich­keit bekannt­ge­macht.

(Rina­sci­men­to Sacro/JF)

Schreiben-von-Ecclesia-Dei-an-die-Benediktiner-von-Nursia2.jpg