Legionäre Christi – Visitation begann

(Mexiko/ Vatikan) Die Visitation der Legionäre Christi durch den Heiligen Stuhl hat begonnen. Das berichtet die mexikanische Nachrichtenagentur Notimex an diesem Samstag. Die mit der Untersuchung beauftragten Bischöfe seien am Vormittag mit Vatikanvertretern zusammengetroffen, um die anstehenden Schritte zu koordinieren. Die Visitation hatte der Heilige Stuhl bereits Anfang März per Dekret angeordnet. Anlaß waren Vorwürfe gegen den Gründer des Ordens, Pater Marcial Maciel, Seminaristen sexuell belästigt zu haben. Der im Januar letzten Jahres verstorbene Maciel hatte zudem zwei Kinder, wie erst nach seinem Tod bekannt wurde. Vier Bischöfe werden in den kommenden Monaten die Institute der Legionäre Christi in aller Welt besuchen und einer eingehenden Prüfung unterziehen.

(Asca/ RV)

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*