Kein Bild
Nachrichten

Fellay: „Wir verfügen über ausreichend Kontakte zu den römischen Stellen, um zu wissen, daß auch sie in den Weihen keine Provokation sehen.“

Bernard Fellay, Generaloberer der Priesterbruderschaft St. Pius X. nach der Weihezeremonie in Zaitzkofen. Bild: Dieter Volkerts Die von den USA über Frankreich, Deutschland und der Schweiz stattgefundenen Priesterweihen der Priesterbruderschaft St. Pius X. bedeuten für die Priesterbruderschaft „Luft zum Atmen“, wie deren Generaloberer Msgr. Bernard Fellay sich ausdrückte, während andere darin nur die „nächste Provokation“

Kein Bild
Nachrichten

Deutscher Menschenrechtsbeauftragter: „Es gibt auch ein Recht auf Mission“

(Berlin) Der Beauftragte der deutschen Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe im Auswärtigen Amt, Günter Nooke, hat die Debatte über den Mord an zwei deutschen Entwicklungshelferinnen im Jemen kritisiert. Die Diskussion drohe in die falsche Richtung zu gehen, sagte Nooke der Zeitung Rheinpfalz am Sonntag. Es sei absurd, den beiden jungen Frauen vorzuwerfen, sie hätten

Kein Bild
Nachrichten

Legionäre Christi – Visitation begann

(Mexiko/ Vatikan) Die Visitation der Legionäre Christi durch den Heiligen Stuhl hat begonnen. Das berichtet die mexikanische Nachrichtenagentur Notimex an diesem Samstag. Die mit der Untersuchung beauftragten Bischöfe seien am Vormittag mit Vatikanvertretern zusammengetroffen, um die anstehenden Schritte zu koordinieren. Die Visitation hatte der Heilige Stuhl bereits Anfang März per Dekret angeordnet. Anlaß waren Vorwürfe

Kein Bild
Nachrichten

Satanistenfest in Frankreich – Okkulte Praktiken als Falle für Jugendliche

(Paris) Etwa 60.000 Teilnehmer und eine „ausgezeichnete Bilanz“, das ist die Erfolgsmeldung von Ben Barbaud, dem Veranstalter des 4. Hellfest, des Festivals der Hölle, das vom 19. bis 21. Juni in Clisson, in der Loire-Gegend stattfand. 108 Bands der „extremen Musik“, so die Selbstbezeichnung, traten auf und spielten insgesamt 15 Stunden täglich. Auch Marilyn Manson

Kein Bild
Nachrichten

Piusbruderschaft: Drei Priester in Zaitzkofen geweiht

Die Priesterweihe ist das Sakrament, durch das das Priestertum Jesu Christi in der Kirche beständig erneuert und fortgesetzt wird. Der Priester erhält durch die Weihe unter anderem die Vollmacht, das hl. Meßopfer darzubringen und die Sakramente, besonders das der Buße, zu spenden, mit anderen Worten, er erhält die Gewalt über den wirklichen und den mystischen

Kein Bild
Nachrichten

Moraltheologische Tagung über „Sexualisierung der Medien“

Das Forum Moraltheologie Mitteleuropa lädt ein zum Thema: „Sexualisierung der Medien und die Folgen: Antworten aus psychologischem und moraltheologischem Blickwinkel“ von 24. bis 27. Aug. 2009 im Bildungshaus St. Gabriel bei Mödling (Österreich). Zielgruppen sind: Theologen, Seelsorger, Multiplikatoren aus den Breichen Schule und Kirche und katholische Psychologen. Brennpunkte: Sexualisierung der Gesellschaft und ihre Auswirkungen. Die

Kein Bild
Nachrichten

„Wir bedauern die verbale Ausgrenzung, die wir in diesen Tagen massiv von seiten mehrerer deutscher Bischöfe erfahren“

Der Regens des Priesterseminars Herz Jesu der Priesterbruderschaft St. Pius X. wird vor der morgen stattfindenden Priesterweihe in Zaitzkofen eine Erklärung verlesen. Darin heißt es unter anderem: „Als Regens möchte ich am Beginn der heutigen Priesterweihe eine Erklärung darüber abgeben, wie wir die heutige Weihehandlung sehen und sie beurteilt wissen wollen. Wir bedauern die Emotionalisierung