Piusbrüder warten auf Einsatz als Volksmissionare

(Stuttgart) P. Franz Schmidberger, Distriktoberer der Pristerbruderschaft St. Pius X. in Deutschland, schreibt im Vorwort der Maiausgabe des Mitteilungsblattes der Bruderschaft: „Inzwischen warten wir auf den Tag, wo sich für uns die Pforten der Pfarreien für Volksmissionen öffnen.“ Zuvor beklagt er die fehlende Glaubensvermittlung und den „schreienden Mangel an Glaubenswissen“.

Das Mitteilungsblatt stellt die Bruderschaft auf Ihre Web-Seite auch als PDF zur Verfügung.

(JF)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*