Papst ruft zur Unterstützung der Arbeitnehmer und Familien auf

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. hat während der Sonntagspredigt auf dem St. Petersplatz im Vatikan die Politiker und Unternehmer aufgerufen, bei der Krise den Arbeitnehmern und den Familien die Hauptaufmerksamkeit zu widmen. Während der Predigt unterstützte der Papst die Arbeiter des Fiat-Autowerkes, das in der südlichen Region Campania liegt. Die Arbeiter dieses Werkes leben schon seit einigen Monaten von Arbeitslosengeld. Am Freitag führten sie eine umfassende Protestdemonstration gegen die Kürzung der Produktion im Werk durch.

(JB)

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*