Druck zur Abtreibung

(Peru) Der Erzbischof von Lima sieht in ganz Lateinamerika pressure groups am Werk, die versuchen, eine Legalisierung von Abtreibung auf dem Kontinent durchzusetzen. Das sagte Kardinal Juan Luis Cipriani bei einer Meßfeier in der peruanischen Hauptstadt zum Unabhängigkeitstag. Hinter dem Ruf nach einer Freigabe der Abtreibung stünden ideologiegeleitete Kleingruppen, die aber „viel Medienwirbel verursachen“ und deren „millionenschwere Kampagnen aus dem Ausland finanziert“ würden.

(RV)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*