Kardinal Lehmann wird Ehrenmitglied wird Ehrenmitglied der Alfred Delp-Gesellschaft

(Mann­heim) Der Main­zer Bischof Karl Kar­di­nal Leh­mann wird Ehren­mit­glied der Alfred Delp-Gesell­schaft. Nach Bun­des­kanz­ler a. D. Dr. Hel­mut Kohl und Fritz Delp, dem Bru­der des Ermor­de­ten, ist der Bischof das Drit­te Ehren­mit­glied . Zu die­sem Anlaß wird der Kar­di­nal nach Mann­heim kom­men und bei einem Got­tes­dienst in der Jesui­ten­kir­che eine Büste des gebür­ti­gen Mann­hei­mers Delp ent­hül­len.

Die Alfred-Delp-Gesell­schaft wur­de im Jahr 2005 von 19 Mann­hei­mern gegrün­det, um das Andenken an den Jesui­ten­pa­ter und Glau­bens­mär­ty­rer wach­zu­hal­ten und die For­schung zum Werk des Theo­lo­gen und Sozi­al­ethi­kers zu ver­tie­fen.

[Anzei­ge]
Buch­hand­lung Falk: Delp, Alfred (Blei­stein, Roman Hrsg.) Gesam­mel­te Schrif­ten