Erstmals seit zehn Jahren wird das „Grabtuch Christi“ im Turiner Dom ausgestellt

(Vatikan) Papst Benedikt XVI. hat erlaubt, daß das Turiner Grabtuch im Jahr 2010 der Öffentlichkeit zugänglich wird. Das gab er am Montag während eines Besuchs von Pilgern aus der Diözese Turin bekannt. Das Tuch soll zwischen April und Juni 2010 in der Kirche San Giovanni Battista ausgestellt werden. Zuletzt war das Turiner Grabtuch 1998 und im Jubiläumsjahr 2000 gezeigt worden.

(JB)

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*