Die Löhne in Deutschland sind zu niedrig

(München) Nach Einschätzung des Erzbischofs von München und Freising, Reinhard Marx, sind die Löhne in Deutschland im unteren Bereich nicht ausreichend. „Die Löhne sind einfach zu niedrig. Wer arbeitet, sollte mehr haben als ein Arbeitsloser“, sagte Marx der Zeitung Bild am Sonntag laut einem Vorabbericht. „Aus Gründen der Gerechtigkeit muß da ein Abstand sein.“

(ots)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*