Tod von Erzbischof Paul Faraj Rahho — Deutsche Bischofskonferenz kondoliert

(Bonn) Die Deut­sche Bischofs­kon­fe­renz ist bestürzt über den Tod von Erz­bi­schof Paul Faraj Rah­ho von Mos­sul im Irak. Der Vor­sit­zen­de der Kom­mis­si­on Welt­kir­che der Deut­schen Bischofs­kon­fe­renz, Erz­bi­schof Dr. Lud­wig Schick (Bam­berg), drück­te in einem Schrei­ben an den chaldäi­schen Patri­ar­chen Kar­di­nal Emma­nu­el III. Del­ly sei­ne tie­fe Betrof­fen­heit über den grau­sa­men Tod des 65-jäh­ri­gen Erz­bi­schofs aus.

(PM/JF)