Visaprobleme

Die Visa-Schwierigkeiten für Kirchenleute in Israel bleiben eine heikle Sache. Das sagte der apostolische Nuntius in Israel, Erzbischof Antonio Franco, nach einem diesbezüglichen Treffen mit Premierminister Ehud Olmert. „Allerdings sind wir in einer Phase des Dialogs und warten auf einige Antworten“, so Franco gegenüber der italienischen katholischen Nachrichtenagentur Sir. Die israelischen Behörden stellen seit geraumer Zeit keine Visa mehr für katholische Priester und Ordensleute aus. Viele von ihnen kommen aus arabischen Ländern.


(JB)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*