Der erste Bischof putscht – Alte Messe verboten

Der Bischof von Caserta in Süditalien, Raffaele Nogaro, hat die Feier einer tridentinischen Messe in seinem Bistum untersagt. Das berichtet Radio Vatikan auf Berufung auf KNA.

Diese Meßform sei „kein geeignetes Mittel, um eine echte Beziehung zu Gott zu knüpfen“, „Lateinisches Gebrumme hilft keinem“, sagte er laut einer italienischen  Zeitung.

(JF)

Sie lesen gern Katholisches.info? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!





Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*