Ein Lob für „Kirche in Not“

Der Prä­si­dent des Päpst­li­chen Rates zur För­de­rung der Ein­heit der Chri­sten, Kuri­en­kar­di­nal Wal­ter Kas­per, hat das welt­wei­te katho­li­sche Hilfs­werks Kir­che in Not für sei­ne Ver­söh­nungs­ar­beit zwi­schen Katho­li­ken und Ortho­do­xen in Ruß­land gelobt.

(JF)