Philippinen: Priestermord im Süden des Landes

Laut Asia­news haben vier, bis jetzt unbe­kann­te, Täter am Palm­sonn­tag wäh­rend der Meß­ze­le­bra­ti­on den Prie­ster Fran­cis Mad­hu in Lub­uagan erschos­sen. Der Poli­zei­chef  ver­mu­tet als Täter Bau­ern aus der Umge­bung, wobei das Motiv nicht bekannt ist.

(JF)