Papst wird im Mai nach Brasilien reisen

(Radio Vatikan/JF) Papst Bene­dikt XVI. wird im Mai nach Bra­si­li­en rei­sen. Er besucht vom 9. bis 13. Mai Sà£o Pau­lo. Höhe­punkt ist ein Got­tes­dienst am 10. Mai, zu dem eine Mil­li­on Gläu­bi­ge erwar­tet wer­den. Wie Radio Vati­kan unter Beru­fung auf die Erz­diö­ze­se Sà£o Pau­lo am Frei­tag berich­te­te, wird der Papst in Bra­si­li­en vier gro­ße Anspra­chen hal­ten. Außer­dem sei eine Begeg­nung mit Jugend­li­chen sei geplant.
Bei der Eröff­nung der V. Gene­ral­ver­samm­lung des Latei­ni­schen Bischofs­rats in Apa­re­ci­da, Bun­des­staat Sà£o Pau­lo, wird Papst Bene­dikt XVI. anwe­send sein.

Es ist die sech­ste Aus­lands­rei­se von Bene­dikt XVI.