Kirche in Not bietet kostenfreie CD mit dem letzten großen Radio-Interview mit Kardinal Leo Scheffczyk an

(JF) Im Rah­men der Radiorei­he »Welt­kir­che Aktu­ell« des Hilfs­werks »Kir­che in Not«, vor­mals Ost­prie­ster­hil­fe, wur­de das Inter­wiew 2004 im Advent auf­ge­zeich­net. The­ma des Inter­views war die tie­fe Bedeu­tung von Weih­nach­ten. Leo Kar­di­nal Scheff­c­zyk erin­ner­te dar­an, daß Weih­nach­ten auch als »Opfer für die Armen, für die Not­lei­den­den« ver­stan­den wer­den müs­se. Weih­nach­ten sei vor allem als »Offen­ba­rung der Lie­be Got­tes in radi­ka­ler Hin­ga­be an die mensch­li­che Gebrech­lich­keit und Armut« zu ver­ste­hen.   Auf der Web-Sei­te des Hilfs­werks kann das Inter­wiew aber auch ganz ein­fach anonym nach­ge­le­sen werden.

Sie­he auch:

Auf CD: Kar­di­nal Scheff­c­zyk zum Weihnachtsfest