Kein Bild
Buchbesprechungen

Michael Fiedrowicz: „Die überlieferte Messe“ – Eine Empfehlung

Rezension von Wolfram Schrems* Eine autobiographische Vorbemerkung Vor etwa vierzehn Jahren wurde Michael Fiedrowiczs Theologie der Kirchenväter von einer katholischen Zeitung beworben. Ich erwarb das Werk und las es mit Interesse. Aufgrund mangelnder Vertrautheit mit dem Thema konnte ich es nicht gebührend würdigen. Immerhin habe ich noch in Erinnerung, daß es solide gearbeitet war und

Kardinal Canizares mit Papst Franziskus
Hintergrund

Liturgische „Sensibilität“ von Papst Franziskus führt zur Absetzung von Kardinal Cañizares

(Rom/Madrid) Es wurde bereits seit einigen Tagen geschrieben. Nun erfolgte die Bestätigung. Papst Franziskus ernannte heute Erzbischof Carlos Osoro von Valencia zum neuen Erzbischof von Madrid. Die Absetzung von Kardinal Antonio Cañizares Llovera, den Präfekten der Kongregation für den Gottesdienst und die Sakramentenordnung durch Papst Franziskus wurde bereits wenige Wochen nach dem jüngsten Konklave erwartet.

Kein Bild
Liturgie & Tradition

83 Kardinäle und Bischöfe zelebrierten unter Papst Franziskus im Alten Ritus

(Rom) Seit der Wahl von Papst Franziskus vor elf Monaten haben folgende Kardinäle und Bischöfe der katholischen Kirche die Heilige Messe in der überlieferten Form des Römischen Ritus (außerordentliche Form gemäß Motu proprio Summorum Pontificum von Papst Benedikt XVI.) zelebriert oder einer solchen beigewohnt. Der spanische Blog Acción Liturgica veröffentlichte das nachstehende Verzeichnis:

Kein Bild
Forum

Papst Franziskus: Allah verherrlichen Ja, orthodoxe Liturgie Ja, Alte Messe Nein?

(Rom) Einen zugespitzten Kommentar verfaßte der Herausgeber des traditionsverbundenen Seite „Messa in Latino“. Anlaß ist das Vorgehen der Ordenskongregation mit Billigung des Papstes gegen die Franziskaner der Immakulata und gegen deren Entscheidung, ordensintern den überlieferten Ritus zu pflegen. Anlaß ist aber auch die Grußbotschaft des Papstes an die Moslems zum Ramadan-Ende. Päpstliches Durcheinander Während er

Neuer Ordensgemeinschaft der Tradition entstanden, ein neuer Zweig des Birgittenordens, ausschließlich alte Messe und altes Brevier, im Bild Birgitten beim Marsch für das leben in WashingtonUSA
Liturgie & Tradition

Neuer Zweig des Birgittenordens

(Washington) In den USA gibt es eine neue Gemeinschaft, die zur außerordentlichen Form des Römischen Ritus zurückgekehrt ist. Das Kloster der Birgitten von Tyler in Texas pflegt ausschließlich den tridentinischen Ritus der katholischen Kirche. Das Kloster gehört zur Familie des Erlöserordens, besser bekannt als Birgittenorden. Der Ordo sanctissimi Salvatoris, zu deutsch der Orden des Allerheiligsten

Kein Bild
Liturgie & Tradition

Priester entdeckt Alte Messe – „Hier, fernab von Europa, wird die Jugend davon angezogen“

(Costa Rica) Die September-Ausgabe der spanischen Monatszeitschrift Una Voce informa berichtet über den Priester José Pablo de Jesús Rodrà­guez Tamayo aus Costa Rica. Darin erzählt der Priester über seine Anhänglichkeit an die traditionelle Form des Römischen Ritus. Rodrà­guez Tamayo wurde 1979 zum Priester geweiht und ist Oberer des Opus Cordis Eucharistici, einer öffentlichen Vereinigung von

Kein Bild
Liturgie & Tradition

254 Bischöfe und Kardinäle zelebrieren im Alten Ritus

Seit dem Inkrafttreten des Motu proprio Summorum Pontificum von Papst Benedikt XVI. im Jahr 2007 haben folgende Kardinäle und Bischöfe und der katholischen Kirche die Heilige Messe in der außerordentlichen Form des römischen Ritus zelebriert oder einer solchen beigewohnt (jene vor dem Inkrafttreten sind nicht erfaßt). Der spanische Blog Acción Litúrgica veröffentlichte ein Verzeichnis. BUNDESREPUBLIK