Internetinitiative heilige-messen.info bietet Layout für Flyer an, um Meßorte der überlieferten Form des Römischen Ritus bekannt zu machen.
Der Vatikan und die Piusbruderschaft

Den eigenen Meßort bekannter machen

(Berlin) Seit Februar 2017 schließt eine neue Internetinitiative eine Lücke (Katholisches.info berichtete). Die Internetseite www.heilige-messen.info gibt Auskunft über alle Meßorte, an denen in der Bundesrepublik Deutschland, in Österreich und dem angrenzenden Raum die Heilige Messe in der überlieferten Form des Römischen Ritus zelebriert wird. Neu wird ein Layout für einen Flyer angeboten, um den eigenen

Die Heilige Messe in der überlieferten Form in drei Minuten vorgestellt
Liturgie & Tradition

Pfarrei stellt überlieferte Form der Heiligen Messe in Drei-Minuten-Video vor

(Washington) Die Heilige Messe im überlieferten Ritus in drei Minuten vorgestellt. „Die Jugend der Tradition spricht für sich“, schreibt Accion Liturgica über ein Video, das zum Zweck hergestellt wurde, die „Tridentinische“ oder „Gregorianische“ oder „Heilige Messe nach Pius V.“, die Heilige Messe, die Benedikt XVI. als „außerordentliche Form des Römischen Ritus“ benannte, in nur drei

Herrscht wirklich Winter im Trappistenkloster Mariawald? Warum stört der überlieferte Ritus so sehr?
Liturgie & Tradition

Trappistenabtei Mariawald – Warum stört der alte Ritus die „bunte“ Kirche so?

Wird vom Vatikan die Aufhebung der altrituellen Trappistenabtei Mariawald in der Eifel betrieben? Als Grund wird die zu geringe Zahl an Mönchen genannt. Es scheint aber vor allem die überlieferte Form des Römischen Ritus zu stören, wie er auch bei den Franziskanern der Immakulata störte. Mariawald ist neben Stift Engelszell in Oberösterreich das einzige Trappistenkloster