Dossiers über alle Kardinäle
Nachrichten

„Alle Kardinäle werden durchleuchtet“

(Washington) Eine neugegründete katholische Organisation in den USA stellt eine Million Dollar zur Verfügung, um die Kardinäle der Kirche zu durchleuchten.

Papst Franziskus
Genderideologie

Liaisons dangereuses McCarrick–Bergoglio

(Rom) Zum Fall McCarrick und den Verstrickungen von Papst Franziskus meldete sich der bekannte Moraltheologe und Dominikaner, P. Giovanni M. Cavalcoli, zu Wort und gab jenen recht, die sagen, daß die Wahl von Papst Franziskus auf illegale Weise organisiert wurde.

Britisches Außenministerium und das Konklave 2013
Hintergrund

Der Papstmacher – Wie Kardinal Murphy-O’Conner (und das Foreign Office) das Konklave 2013 beeinflußten

(London/Rom) Cormac Kardinal Murphy-O’Connor ist am 1. September verstorben. Nur wenige Tage nach seinem Tod wurde das Erscheinen eines Buches angekündigt, das Details enthält, wie der ehemalige Erzbischof von Westminister und Primas von England und Wales, zusammen mit anderen Kardinälen, im Konklave 2013 die Wahl von Jorge Mario Kardinal Bergoglio zum Papst organisiert haben soll

Kein Bild
Forum

De la Cigoña: Den Papst wählen die Kardinäle

(Rom) „Den Papst wählen die Kardinäle, nicht der Heilige Geist. Verfallen wir nicht in frömmelnde Absurditäten.“ Mit diesen Worten beginnt der spanische Kirchenhistoriker und bekannte katholische Blogger Francisco Fernandez de la Cigoña seinen jüngsten Beitrag. Ohne es zu erwähnen, ist die Anspielung offensichtlich: Seit dem jüngsten Konklave steht die These in Hochblüte, der Heilige Geist